Blaues/Rotes Punktekleid mit Petticoat

Meine Rockabilly Kleider <3
Die Anleitung und das Schnittmuster habe ich aus dem Buch „Kleider nähen“ von Tanya Whelan. Großartiges Buch! Es ist das Trägerlosekleid. Im Buch wird empfohlen, dieses Modell als Einstieg zu nähen. Das habe ich getan, allerdings ist das erste Kleid nichts geworden 😀 Ich hab es total vernäht! Aber wie ihr seht, habe ich fleißig weitergemacht und nun beherrsche ich dieses Model im Schlaf! Bei einem 70 cm langen Rock habe ich ca. 1,70m Baumwollstoff verbraucht (Stoffbreite min. 1,50m). Den blauen Punktestoff habe ich aus dem TEDOX und den roten Punktestoff (Stoffverbrauch 2m, da er nur 1,30m breit ist) habe ich aus dem Lager in Nürnberg, Nähstoffreich.
Mein Tipp an dieser Stelle: Nehmt einen Baumwollstoff, der etwas fester ist und nicht so fließend fällt. Das lässt den Rock schöner nach unten fallen, wie ich finde.
Nun zum Petticoat 😀
Das war ein Akt, das kann ich euch sagen! Ihr braucht viel Zeit, Geduld und etwas Hilfe. Dazu kommt jede Menge Stoff 😀 Die Anleitung habe ich von HIER. Dort steht auch, was ihr alles braucht und wie viel davon. Ich wünsch euch ganz viel Spaß, solltet ihr ihn nacharbeiten!