Über mich

Hallo ihr Lieben!

Ich möchte mich ganz kurz vorstellen, damit ihr auch wisst, mit wem ihr es hier zu tun habt 🙂

Ich bin Nadine und 24 Jahre alt. Schon immer war ich fasziniert von den selbstgestrickten Socken meiner Mutter, wie aus einem Wollknäuel eine Socke werden konnte, unglaublich! Daraufhin bettelte ich meine Mutter an, mir das Stricken beizubringen, was sie auch prompt und gerne tat 🙂 Lieben Dank an dieser Stelle, Mama <3
Nun 16 Jahre später häkle, nähe und stricke ich Dinge, die mich selbst immer wieder umhauen 🙂 Es ist so aufregend Materialien zu kaufen und zu erleben, was daraus wird, wenn man Arbeit und Liebe hinein steckt! Ich stelle mich unglaublich gerne großen Herausforderungen, bei denen ich weis, dass ich lange sitzen und arbeiten muss, damit am Ende das herauskommt, was ich geplant hatte! Eines dieser Herzensprojekte war der gehäkelte Clown, den ihr unter dem Menüpunkt „Häkelprojekte“ finden könnt. An ihm war ich sehr lange gesessen, aber es hat sich dermaßen gelohnt!
Im alltäglichen Leben bin ich normal ordentlich, aber bestimmt nicht perfektionistisch veranlagt, doch was meine Werkstücke angeht, da kommt mir meine Ordentlichkeit und die eigentlich nicht vorhandene Perfektion, öfter mal in die Quere. Dann wird wieder aufgetrennt und das ganze nocheinmal versucht, bis es schlussendlich passt 🙂
Wenn ich mal nicht gerade an meiner Nähmaschine sitze oder die Häkelnadel springen lasse, dann sitze ich in der Fachakademie und lerne ganz fleißig 😉 Ich mache nämlich eine Ausbildung zur Erzieherin und befinde mich bald im Anerkennungsjahr – Juhuu!! 😀 Für mich ist das kein Beruf – sondern eine Berufung! Ich liebe es mit Kindern zu arbeiten und ich bin froh, dass ich diese 5 Jahre angetreten habe!
So, genug von mir! ich wünsche euch nun ganz viel Spaß auf meinem Blog!
Solltet ihr Fragen haben oder auch Hilfe brauchen bei euren eigenen Werken, dann lasst es mich gerne wissen 🙂 Ich hoffe ich kann einige von euch inspirieren!
Nadine <3